top of page

Business Fotoshooting - gut vorbereitet ist halb geshootet

Du baust dir gerade dein Business auf und bist dabei deine Homepage neu zu erstellen. Nun fehlen dir ausdrucksstarke Businessbilder, welche deine Einzigartigkeit wiederspiegeln. Mit persönlichen Businessfotos hebst du deine Online-Präsenz auf ein neues Level und begeisterst, wenn richtig gewählt, deine Zielgruppe. Nun renn nicht einfach zum nächsten Fotografen, sondern schau dir das Portfolio an und ob die Arbeit zu dir passt.


Ein erfolgreiches Business Fotoshooting, das die gewünschten Ergebnisse bringt, braucht Vorarbeit und sollte geplant werden. Damit du dich perfekt auf unser Fotoshooting vorbereiten kannst, mach dir über folgende Punkte einige Gedanken & wir besprechen diese an unserem Planungs-Call.


Wen möchtest du mit den Bildern ansprechen?

Du weisst, wer du bist und wie du wahrgenommen werden willst. Du weisst wofür du und deine Marke stehen und du kennst deine Werte. Du kennst dein Wunschkunde und welche Botschaft du mit deinen Bilder transportieren möchtest.


Wir sprechen ausführlich über dich und dein Business, damit ich viel erfahren kann. So entstehen nicht nur einfach schöne Bilder, sondern Bilder welche zu dir und deiner Marke passen und deine Persönlichkeit wiederspiegeln.


Wo und wie möchtest du deine Bilder verwenden?

Überlege dir gerne, wo und wie du deine Bilder verwenden möchtest. Brauchst du deine Fotos insbesondere für deine Homepage oder willst du die Bilder in den sozialen Medien verwenden. Gibt es vielleicht Portraitbilder, welche unbedingt im Hochformat sein müssen? Brauchst du viele Füllbilder für deine Homepage?


Kanäle und Medien, für die du in der Regel Businessbilder brauchst, sind zum Beispiel:

  • Für deine Website inkl. Startseite, Landingpage, über mich Seite

  • Bilder für E-Books, Freebies, Podcast

  • Autorenportrait für externe Seiten (Interwiev, Feedbacks, Co-Working)

  • Fotos für Magazine

  • Social Media Kanäle wie Facebook, Instagram und LinkedIn


Welche Detailbilder werden benötigt?

Notier dir gerne, welche Bilder du unbedingt haben möchtest. Denk dabei an folgende Fotos:

  • Nähere Portraits vom Gesicht in verschiedenen Situationen, draussen und drinnen, mit verschiedenen Outfits

  • Portraits vom ganzen Körper in verschiedenen Situationen, draussen und drinnen, in verschiedenen Outfits

  • Detailaufnahmen von dir bei deinen Tätigkeiten im Business und Privat. Das kann Arbeit am Laptop, telefonieren, malen, stylen, Kaffee trinken...

  • Detailaufnahmen von Arbeitsmaterialien welche du für deine Arbeit brauchst. Von Lapttop, Handy, Stifte, Bücher, Karten, Kamera....

Wie du siehst, kommen da ganz schön viele Bilder zusammen. Schreib einfach mal alles auf.


Wieviele Bilder werden benötigt?

Überleg dir bereits jetzt, wie viele Bilder du ungefähr für deine Zwecke brauchen wirst. Benötigst du lediglich neue Portraitbilder oder sollen die Bilder deine Kanäle befüllen. Siehe oben, was hast du notiert? Brauchst du Bilder für Blogposts, Social Media und Webseite? Sollen es verschiedene Stile sein? Nur so kannst du dich für ein passendes Angebot entscheiden. Je mehr Zeit (und Bilder) du buchst, desto mehr verschiedene Situationen und Perspektiven können wir beim Shooting abdecken.


Welche Location wählen wir für das Fotoshooting aus?

Wo soll das Shooting stattfinden? Dies kann indoor in den obgenannten Räumlichkeiten sein, outdoor, in der Natur, in deinem Lieblingskaffee, in der Stadt, auf der Dachterasse. Es sollte zu dir und deiner Marke passen. Plane im Voraus und überlege dir gut, welche Jahreszeit zu deinen Bildern passt.


Was ziehe ich zum Shooting an? Brauche ich ein professionelles Make-up?

Das wichtigste ist, dass du dich wohl fühlst. Wenn du dich verkleidet fühlst, stimmt was nicht. Wir möchten ja authentische und echte Bilder, welche dich und deine Marke wiederspiegeln. Vielleicht gibt es eine Marken-Farbe, die du gerne in deine Fotos integrieren möchtest. Du kannst mir Bilder unterschiedlicher Outfits senden und wir besprechen diese vorab zusammen. Zum Shooting nimmst du bestenfalls mehrere Outfits mit. Ich empfehle dir kein ausgefallenes Make-up zu machen oder eine extravagante Hochsteckfrisur. So natürlich wie möglich, aber gepflegt und schick. Trag gerne auch den Schmuck, den du liebst. Achte auch auf deine Hände & Findernägel, sie sollten gepflegt aussehen.


Was ist vor dem Fotoshooting wichtig?

Kein Stress und genügend Schlaf. Geh früh ins Bett, damit du wirklich ausgeschlafen bist. Achte unbedingt auf deine Trinkmenge. Trink bereits eine Woche vorher jeden Tag viel Wasser. Das verleiht deiner Haut eine natürliche Frische. Vielleicht noch eine Pflegecreme über Nacht auf die Hände, falls diese trocken sind. Okay, Handpflege inkl. Nägel feilen machst du bestenfalls bereits 3-4 Tage vorher. Style am Tag des Shootings deine Haare und dein Makeup so wie du es gewohnt bist. Haare waschen ist für viele sogar besser am Tag zuvor. Bitte mach keine neuen Experimente und buche keine neue Coiffeuse. Richte dir am Abend vorher alle Accessoires und Outfits her, damit du am Tag des Shootings nicht ins Rudern kommst. Plane genug Zeit ein. Kurz vor dem Shooting empfehle ich dir, keine Sonnenbrille zu tragen, da es zu unschönen Abdrücken auf der Nase führen kann.


Ich freue mich auf dich und das Fotoshooting mit dir. Es wird voller toller Momente sein und wir werden das zusammen rocken und so richtig Spass haben.





Comments


bottom of page